Unser Verein

Neun astronomiebegeisterte Freunde begannen im Februar 1982 sich regelmäßig zu treffen um den gestirnten Himmel zu beobachten. Schon im Herbst dieses Jahres gingen die Sternfreunde an die Öffentlichkeit und organisierten die erste Astronomieausstellung im Gemeindehaus Hondelage.

Der Erfolg war durchschlagend und es folgten in unregelmäßigen Abständen weitere Ausstellungen.

Die Gruppe wuchs und 1984 wurden aus den Hondelager Sternfreunden nach dem Eintrag ins Vereinsregister die Sternfreunde Braunschweig-Hondelage e.V. 1987 wurde ein Gelände am alten Bahnhof in Wendhausen zunächst gepachtet, später käuflich erworben und es entstand die Beobachtungsstation. Doch in all den Jahren wurde der Wunsch nach einer eigenen Sternwarte mit einem großen Teleskop nie aus den Augen verloren.

1996 wurde der Beschluss gefasst eine Sternwarte auf dem Gelände der Grundschule in Hondelage zu bauen. Es begann eine aufregende Zeit mit planen, diskutieren, verändern, Geld sammeln und Sponsoren gewinnen.

Nach dem ersten Spatenstich im Jahr 2002 und der feierlichen Eröffnung im Mai 2004 haben die Sternfreunde wieder mehr Zeit sich ihrer geliebten Astronomie zu widmen.


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken